PrivaSphere Sign & Send - qualifiziert digital signieren und sicher versenden

PrivaSphere Sign & Send - qualifiziert digital signieren und sicher versenden

Rechtsgültig unterzeichnet und sicher übermittelt - alles aus einer Hand - digitalisieren Sie Ihre Prozesse mit dem Sign & Send von PrivaSphere - der anerkannten Zustellplattform für den elektronischen Rechtsverkehr – medienbruchfrei und sicher.

Mit der Einbindung vom Swisscom Signing Service werden digitale Dokumente wie Eingaben, Verfügungen, Entscheide und weitere amtliche Dokumente qualifiziert digital signiert und sind somit nach Schweizer Recht (ZertES) bindend unterschrieben.

Mit PrivaSphere Secure Messaging wird Ihre digitale Korrespondenz sicher und verbindlich versendet.

 

 

 

Voraussetzung:

 

Eine Identifikation ist in vielen Swisscom Shops möglich.
Aktuell: Kanton Fribourg, ZH Flughafen, Bern Hauptbahnhof weitere Swisscom Shops folgen in kürze. Erkundigen Sie sich beim Swisscom Shop in Ihrer Nähe.

 

Alles was Sie für die Identifikation benötigen ist ein gültiges Ausweisdokument (Reisepass oder Identitätskarte) sowie ein Mobiltelefon, damit Sie den Service akzeptieren und in Zukunft Ihre Signatur auslösen können. Vor Ihrem Besuch im Swisscom Shop empfehlen wir Ihnen die Mobile ID zu aktivieren. So können Sie unnötige Prozesse mit Passwort und SMS Codes umgehen. Die Mobile ID können Sie innerhalb kurzer Zeit auf www.mobileid.ch kostenlos aktivieren, sofern Sie eine Mobile ID-fähige SIM Karte nutzen

 

Auch ist die Identifikation durch einen PrivaSphere Mitarbeiter möglich. Erkundigen Sie sich dafür bei unserem Verkaufsteam (sales@privasphere.com).

 

Zeitlich beschränkt gibt es auch die Möglichkeit der Video-Identifikation.

  • CHF 10.- Guthaben auf PrivaSphere Konto (mind. für laufenden Monat, im ersten noch CHF 1.- für MobileID)
  • Zu signierendes PDF, das < 10 MB gross ist.

 

Grundsätzlich:

Für den Versand als elektronischer Rechtsverkehr muss:

  • die Eingabe über eine anerkannte Plattform (PrivaSphere Secure Messaging) gesendet werden
  • die Eingabe muss mindestens ein PDF Dokument enthalten, das qualifiziert digital signiert ist
  • der Versand als ‘eGov Einschreiben’ an einen ‘identifizierten’ Empfänger (meist Behörde oder Gericht)

 

Signatur:

  • Es werden die qualifizierten Signaturen des «Swisscom Signing Service» verwendet
  • Diese sind «qualifiziert» im Sinne des Signaturgesetztes ZertES
  • Es kann im Prozess eine Doppelunterschrift erstellt werden. Dafür müssen alle Unterzeichner obige Voraussetzungen erfüllen
  • Die Signaturen werden auf der letzten Seite des PDF Dokuments in den unteren 3 cm angebracht. Es ist darauf zu achten, dass sich dort keine sonstige Information befindet – ansonsten wird die Signatur darüber gedruckt.

 

Vorgehen:

Registrierung auf PrivaSphere Secure Messaging

https://www.privasphere.com

Aktivierung der MobileID

https://www.mobileid.ch/de/login

(falls SIM nicht MobileID-fähig ist: App «Mobile ID» von Swisscom (iOS/Android) - oder SMS-MobileID Verfahren)

Vorbereitung für Ausstellung  einer qual. digitalen Signatur  

All-in Signing Service für digitale Signaturen Identifikation durch Swisscom RA Agent (mittels App)


02.04.2020 - neu: Anpassung der "Verordnung über Zertifizierungsdienste im Bereich der elektronischen Signatur und anderer Anwendungen digitaler Zertifikate (Verordnung über die elektronische Signatur, VZertES)":
Art. 7a Befreiung von der Pflicht zum persönlichen Erscheinen während der COVID-19-Pandemie)

 

Aktivierung des MobileID Logins:

 

Hinterlegen Sie in Ihrem PrivaSphere Konto die Mobilnummer der verwendeten MobileID. Verwenden Sie dazu dieselbe MobileID, die Sie auch für die Registrierung der qualifizierten Signatur angegeben haben.

Speichern Sie die Einstellungen.

Danach kann auch mit der MobileID ins PrivaSphere Konto eingeloggt werden.

 

 

 

Einfügen des Namens im PrivaSphere Konto

Fügen Sie in Ihrem PrivaSphere Konto Ihren Namen und Vornamen ein. Achten Sie darauf, dass sie exakt  dieselben Angaben wie in Ihrem Pass / ihrer ID verwenden - so wie sie auch bei der Identifikation für die qualifizierte Signatur verwendet worden sind.

Damit wird die Signatur in Ihrem Namen angebracht. Sollte der Name nicht korrekt übereinstimmen oder ein Pseudonym verwendet werden, so wird in der Signatur der Vermerk "PSEUDONYM" angebracht. Dies kann bei Empfängern zu Fragen führen, obschon die Signatur gültig ist.

siehe Bundesgesetz über Zertifizierungsdienste im Bereich der elektronischen Signatur und anderer Anwendungen digitaler Zertifikate (Bundesgesetz über die elektronische Signatur, ZertES)
Abs. 4 Art. 7 2d

 

 

Nationalität des Unterzeichners

Tragen Sie in Ihrem PrivaSphere Konto Ihre Nationalität gemäss Pass / ID ein - so wie sie auch bei der Identifikation für die qualifizierte Signatur verwendet wurde.

Bestätigen Sie die Angabe mit 'Speichern'.

 

 

 

Mit PrivaSphere Secure Messaging ist es möglich, an vertrauliche und eingeschriebene eMails angehängte PDF Dateien mit einer qualifizierten digitalen Signatur zu unterschreiben.

  • Signatur auf mehreren PDF Dateien möglich
  • Doppelunterschrift möglich

Erfassung einer neuen eMail:

Loggen Sie sich ein unter https://www.privasphere.com. Erfassen sie ihre vertrauliche eMail und hängen Sie die gewünschten PDF Dateien als Beilagen an.

 

Fahren Sie fort mit 'Versand vorbereiten'.

Wählen Sie das / die zu signierenden Dokumente mittels Klick auf das Stift-Symbol aus:

Verwenden Sie entweder Ihre eMail Adresse oder eine andere zur Signatur aus (1). Bei Bedarf kann auch eine Zweitunterschrift ("+") eingefügt werden. Wählen Sie die gewünschte Versandart aus (2):

 Drücken sie danach "vertraulich senden".

 

Sie finden nun die Aufforderung zur Signatur in Ihrem Konto. Klicken sie auf den Dateinamen. Sollten Sie eine Zweitunterschrift angefordert haben, so wirde der/die UnterzeichnerIn zur Signatur aufgefordert.

 

 

Das zu signierende Dokument wird Ihnen nun angezeigt.

 

 

Auf dem Mobiltelefon erscheint eine MobileID Anfrage, die mit dem PIN für die Freigabe der digitalen Signatur bestätigt werden muss.

 

 

Für Kunden mit MobileID und SMS Authentisierung wird in einem neuen Fenster (oder per Link) zum Swisscom Signierdienst gewechselt. Geben sie Ihr Passwort ein und bestätigen Sie mit dem per SMS erhaltenen Code.

Danach wird Ihre PDF Datei qualifiziert digital signiert und versendet.

Bei Versandart «(eGov) Einschreiben» wird der Abgabezeitpunkt wenige Augenblicke nach dem Signaturzeitpunkt der letzten Signatur sein.

Die Signatur wird auf der letzten Seite des Dokuments in den untersten 3cm angebracht (Erstunterschrift links, Zweitunterschrift rechts). Diese Unterschrift kann in PDF Programmen überprüft werden - in eGov Einschreiben liegt den Eingaben der Prüfbericht von https://www.validator.ch bei.

 

 

 

Einführungspreis bis 31.12.2020:

PrivaSphere Sign & Send: CHF 9.- (exkl. MwSt.) pro Monat und Benutzer-Konto

(ein angebrochener Kalendermonat wird als ganzer Monat verrechnet, massgeblich ist die Auslösung der ersten Signatur pro Monat)

Für den Versand gelten die Abo- bzw. PrePay-Preise.